Itter, Itter, Helau!

17. Februar 2015

Als Kind denkt man immer, es gibt Karneval nichts Größeres als am Zug zu stehen und Kamelle zu fangen. Wir, die Mitglieder vom Herzlauf-Hilden, wissen es besser: es ist noch größer, mit dem Zug mitzulaufen und Kamelle zu werfen!

Gestern waren wir zum zweiten mal als Fußgruppe beim Rosenmontagszug in Hilden. Wie zu erwarten war, hat es wieder unheimlich viel Spaß gemacht.
Natürlich haben wir in Hilden keinen kilometerlangen Rosenmontagszug wie Köln oder Düsseldorf, aber unser Zug ist schon deshalb etwas Besonderes, weil zum Beispiel so viele Schulen oder Vereine daran teilnehmen, so dass er immer etwas sehr Persönliches hat. Und genau das ist es auch, was unsere Stadt ‪#‎Hilden‬ und auch unseren Verein ausmacht!

Weil wir immer etwas zum Danken haben, möchten wir uns diesmal für die Spenden von Wurfmaterialien bedanken. Wer es verfolgt hat, wird wissen, dass wir trotz eurer engagierten Hilfe beim “Kamelleregen” der Stadtwerke Düsseldorf nichts gewonnen haben und dennoch standen wir nicht mit leeren Händen da. Wieder einmal haben sich Firmen, Geschäfte und Privatleute nicht lumpen lassen und uns großzügig unterstützt!

Es war ein rundherum schöner Tag und wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*