Herzläufer beim 10. Friedenslauf in Oberhausen

In diesem Jahr organisierte das Friedensdorf International zum 10. mal einen Spendenlauf. Monica und Carsten suchten sich Sponsoren und fuhren am 1. September voller Vorfreude nach Oberhausen.

Das Friedensdorf International hilft Kindern aus Kriegs- und Krisengebieten. Kinder, denen in ihrer Heimat nicht geholfen werden kann, werden nach Deutschland geholt, um sie in europäischen Kliniken behandeln zu lassen. Nach abgeschlossener medizinischer Versorgung kehren alle Kinder zurück nach Hause zu ihren Familien.

Die Arbeit vom Friedensdorf International stützt sich auf drei Säulen:

  • Medizinische Einzelfallhilfe für kranke und verletzte Kinder, denen in ihrer Heimat nicht geholfen werden kann, die aber durch eine Behandlung in Europa eine Chance auf Heilung haben
  • Hilfsprojekte in Kriegs- und Krisengebieten verbessern die medizinische Versorgung vor Ort
  • Friedenspädagogische Arbeit fördert humanitäres Bewusstsein und soziales Engagement

Monica und Carsten liefen, was sie sich vorgenommen hatten, und konnten so rund 250 € an das Friedensdorf überweisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*