Kein 6. Herzlauf in 2019

Manchmal muss man auch “Nein” sagen, obwohl es wirklich schwer fällt!
Wie bereits im Jahr 2017, müssen wir Euch mitteilen, dass es im laufenden Jahr keinen Herzlauf geben wird.

Wie alle Vereine haben auch wir damit zu kämpfen, genug „Nachwuchs“ bzw. Mitstreiter zu finden, die die anfallenden organisatorischen Maßnahmen begleiten oder gar das Heft in die Hand nehmen!
Bereits im Vorfeld des 5. Herzlauf-Hilden hatten wir mit einem Mitgliederschwund zu kämpfen, sei es durch Wegzug, Krankheit, berufliche oder sonstige private Veränderungen.
Es freut uns zwar, dass diese Mitglieder uns „im passiven Status“ erhalten bleiben, aber im aktiven Vereinsleben, bei der Planung oder Durchführung der Projekte, fehlt diese Manpower – vor allem, wenn man es – wie wir – immer mit 110% Herzblut macht!
Ohne die Kooperation mit Vereinen wie z.B. dem FSV-Hilden, Sportler helfen, den Haaner Thaiboxern oder den Biker4Kids und der Unterstützung aus der Wirtschaft und vielen Privatpersonen, wäre wahrscheinlich auch der 5. Herzlauf ins Wasser gefallen, bevor er sprichwörtlich ins Wasser gefallen ist.


Es war trotzdem ein rauschendes Fest mit dem wir mit EURER HILFE knapp 19.000 Euro an Spendengeldern generieren konnten, die wir in den nächsten Wochen endlich an die Empfänger ausschütten möchten!


ABER hilft das Jammern auf hohem Niveau? NEIN!



Wir sind dankbar, dass wir mit unseren Aktionen so viele Menschen erreichen und gemeinsam gemeinnützige Einrichtungen unterstützen können.
Genau aus diesem Grund haben wir für dieses Jahr zwei Projekte in Planung, die wir Euch in den nächsten Tagen gerne vorstellen möchten und hoffen auf Euer Interesse und Eure Unterstützung!
Parallel dazu laufen die Planungen für den 6. Herzlauf-Hilden – „Back to the roots in 2020!“

Vielleicht habt Ihr ja auch Lust, Euer Talent oder Eure Arbeitskraft mit einzubringen – neue Mitglieder und Unterstützer* werden gewohnt herzlich und mit offenen Armen empfangen!
Es spielt keine Rolle, ob jung oder alt, Läufer oder Sportmuffel – JEDE Hand, JEDER Kopf ist in der Lage, großartiges zu erschaffen – lasst es uns GEMEINSAM SCHAFFEN!

*Um den Herzlauf-Hilden zu unterstützen, muss man nicht zwingend Mitglied im Verein sein.
Wir freuen uns auch über jede Hilfe, die nicht mit Geld- sondern in Zeitspenden investiert wird!
Als Mitglied im Herzlauf-Hilden e.V. muss man sich auch nur so weit einbringen, wie man es zeitlich schafft – es gibt keine Pflichtstunden!
Mehr Infos erhaltet Ihr unter folgendem Link oder Ihr schreibt oder sprecht uns einfach an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*