Die spinnen, die Läufer… für den guten Zweck!

Sonntagnachmittag. Draußen scheint die Sonne. Und was macht frau?

Frau spinnt und zwar ganz offiziell für den guten Zweck. In Remscheid. Mit 18 anderen Spinnern. Und mit Petra, die erst seit 23 Uhr am Vorabend von ihrem Glück wusste, einen der begehrten Spinning-Startplätze erhalten zu haben.

Spinning oder Indoorcycling ist Ausdauersport auf stationären Fahrrädern und wird mit Musik auf den sogenannten Indoor- oder Spinbikes ausgeführt.

Die Radfahrer von sportlerhelfen aus Wuppertal hatten aufgerufen, bei einem einstündigen Charity-Spinning-Event mitzumachen, das an allen vier Sonntagen im Februar 2019 stattfindet. Pro Stunde dürfen 20 Leute mitfahren und zwar zum Preis von nur 5,– €. Der Gesamterlös des Events wird zum Kauf eines Spielgeräts für den Kinderspielplatz in der Schenkstraße/Wuppertal gespendet. Die vier Stunden, also 80 Plätze, waren binnen weniger Tage ausverkauft.

Das Ganze fand bei Fit Gym24 in Remscheid statt. Unser Trainer war Maik Kaufmann, unterstützt von seiner Tochter Lily. Mit in der Stunde dabei waren auch Holger und Michael von sportlerhelfen, so dass das Team, das bei unserem letzten völlig verregneten Herzlauf-Event im September vergangenen Jahres alle Läufer unermüdlich per Rad begleitet hatte, komplett war. Bevor es losging, gab’s Ananas- und Erdbeerbowle zur Stärkung. Die Stimmung war damit ab der ersten Minute super. Abwechslungsreiche Musik sorgte für einen guten Rhythmus und der Schweiß floss schon nach wenigen Minuten. Im Nu war die Stunde vorbei. Zum Schluss gab’s noch ein süßes Dankeschön.

Spinning für den guten Zweck

 

Danach hatten wir noch ausgiebig Zeit und Gelegenheit für Gespräche mit den drei Jungs von sportlerhelfen. Es wurden Neuigkeiten ausgetauscht und über zukünftige Pläne gesprochen. Die Jungs haben allesamt versprochen, beim nächsten Herzlauf-Event wieder als Radbegleitung dabei zu sein. Das Angebot nehmen wir natürlich sehr gern an und unterstützen sportlerhelfen im Rahmen unserer Möglichkeiten weiterhin bei ihren Einsätzen und Plänen.

Sportlerhelfen und Herzläufer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*